Blu-ray
Blu-ray

Blu-ray Pressung

Leistungspaket

Bild eines Pakets in dem alles Wichtige enthalten ist

Enthaltener
Service

  • Pressung inkl. 4c Offset-Druck auf weiß
  • inkl. AACS-Stücklizenz
  • inkl. Blu-ray Rohling
  • inkl. Masterkontrolle und Erweiterung der Lauffähigkeit
  • inkl. Druckdatenprüfung
  • inkl. Direktaufdruck auf den Rohling im Offset-Druck
  • verpackt als Spindelware
Bild einer Hand die auf einen Knopf mit einem Plus-Symbol drückt

Optional gegen Aufpreis

  • verpackt in z.B. Blu-ray Boxen mit Drucksachen, Kartonstecktaschen, bedruckte Kartonagen, Papier- und Plastiktaschen, Shell-Boxen, Kickout-Boxen usw...
  • Cellophanierung für Blu-ray-Box / DVD-Box / CD-Jewelbox
  • Manuelle Konfektionierung

Details

Formate

25 GB, Single Layer, 2D oder 3D

Einmalige Zusatzkosten (inkl. MwSt.):
  • Filmbelichtungskosten: einmalig 42,84 € für den 4c Offset-Druck
    (mit oder ohne weißem Untergrund; 10,71 € je Druckfilm)
  • Für Glasmastererstellung fällt einmalig eine Gebühr von 583,10 € an.
  • Bei AACS-Implementierung fällt eine einmalige Gebühr von 583,10 € an.

50 GB, Dual Layer, 2D oder 3D

Einmalige Zusatzkosten (inkl. MwSt.):
  • Filmbelichtungskosten: einmalig 42,84 € für den 4c Offset-Druck
    (mit oder ohne weißem Untergrund; 10,71 € je Druckfilm)
  • Für Glasmastererstellung fällt einmalig eine Gebühr von 1166,20 € an.
  • Bei AACS-Implementierung fällt eine einmalige Gebühr von 583,10 € an.

Anmerkungen zur Blu-ray-Produktion

  • Die Kosten für die AACS-Implementierung werden einmalig pro Produktion erhoben. Die Implementierung beinhaltet: Content Certificate oder Fullfillment Fee, Media Key Block, Data Analysis, Encryption, Verification
  • Anlieferung der Druckdaten nach unseren Spezifikationen per Email (grafik@berola.de), FTP-Client (Persöhnlichen Zugang erhalten Sie per Email), Disc oder Festplatte.
  • Anlieferung der Masterdaten ausschließlich als BDCMF-Image auf Festplatte, BD-R oder DVD-R.
  • Die Produktionszeit beträgt ca. 10 Arbeitstage nach Erhalt aller Druck-, Master und AACS-Daten.
  • Liefermengen können produktionsbedingt um +/-3% von der Auftragsmenge abweichen.

Anmerkungen zum AACS-Kopierschutz

  • Richtlinien für die AACS Lizenzierung: Wie in den Blu-ray Disc Spezifikationen festgelegt, ist es für jeden Rechteinhaber Pflicht ein Content Provider Agreement mit AACS LA zu unterschreiben. Nähere Informationen und entsprechende Formulare finden Sie unter folgendem Link http://www.aacsla.com/license.

    Sie können AACS LA auch direkt unter folgender Adresse kontaktieren.

    AACS Administration
    3855 SW 153rd Drive
    Beaverton, Oregon 97006 USA
    Phone: +1-503-644-6708
    Email: admin@aacsla.com

  • Nach Auftrags- & Mastereingang wird das Master geprüft und dann bei AACS LA das Content Certificate (CC) bestellt. Dies dauert in der Regel zwischen 2 Arbeitstagen. Nachdem das Content Certifacate von AACS LA erstellt und zurückgeschickt wurde wird das Master mit diesem CC sowie einem individuellem Media Key Blcok ergänzt und ist somit bereit für das Glasmastering. Es ist nicht erlaubt und technisch nicht möglich einen BD Video Titel ohne AACS Kopierschutz zu vervielfältigen.
    Die Kosten für die AACS-Stücklizenz sind in unseren Preisen enthalten.

  • Richtlinien für die Nutzung des Blu-ray-Logos: Für die Nutzung des Blu-ray Logos sowie des RPC-Logos (Region-Code) wird eine CPA-Light Lizenz der Blu-ray Disc Association benötigt. Nähere Informationen finden Sie unter:
    http://www.blu-raydisc.info/content_prov.php
Wir sind Ihre
Informationsquelle.
Kontaktieren Sie uns!
Fragen Sie uns einfach persönlich.